Für jede Tour zu haben:

Heimatkundliches Museum Stommeln

Das Heimatmuseum Stommeln hat seine Räume im Hause der Freiwilligen Feuerwehr Stommeln. Gezeigt werden: Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens aus Haus und Hof sowie Werkzeuge des dörflichen Handwerks aus den letzten beiden Jahrhunderten. Funde aus römischer und fränkischer Zeit bereichern die Sammlung.
Eine Besonderheit ist die Wassermühle aus dem Ort Morken-Harff, der dem Tagebau weichen musste. Die Mühle wurde 1974 in einem eigens dafür gebauten Anbau von der Freiwilligen Feuerwehr Stommeln unter Leitung von Jakob Dünwald wieder aufgebaut und in das Museum integriert. Das Museum besitzt einen eigenen holzgefeuerten Backofen. Zur Stommeler Woche und besonderen Gelegenheiten wird darin Steinofenbrot gebacken. Feurwehrtechnische Geräte aus vergangener Zeit sind ebenso zu besichtigen wie Uniformmützen, eine Helmsammlung und Gegenstände aus beiden Weltkriegen. Das Heimatmuseum pflegt den Nachlass des Stommelner Heimatmalers Winand Mausbach.



Das Heimatmuseum Stommeln ist jeden 1. Sonntag im Monat von 14:30 - 17 Uhr geöffnet. Der EIntritt ist frei.
Darüber hinaus können auch gerne Besuche an anderen Terminen vereinbart werden.

Öffnungszeiten

Sonntag

14:30-17:00

jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Führungen im Museum, Dorfführungen und Führungen mit Kindern sind nach Absprache möglich

Adresse

Am Kattenberg 5

50259 Pulheim-Stommeln

Tel.: (02238) 14777

Fax: (02238) 140769

kontakt(at)heimatmuseumstommeln.de

www.heimatmuseumstommeln.de/