Für jede Tour zu haben:

Domhof

Der nördlich der Büsdorfer Straße gelegene Domhof gehörte zum Besitz der Abtei Brauweiler, bevor er 1256 an das Kölner Domkapitel verkauft wurde.

Der zweigeschossige geschlemmte Backsteinbau hat fünf Achsen und liegt mit der Traufenseite zur Straße. Eisenanker auf der Frontseite nennen das Baujahr 1787. Über dem Eingang in der Mittelachse steht in einer spitzbogigen Nische eine kleine Madonnenfigur.

Das Wohnhaus bildet die Südseite einer geschlossenen, rechteckigen Hofanlage.

Adresse

Büsdorfer Str.

50259 Pulheim-Manstedten