Für jede Tour zu haben:

Windtestfeld Frimmersdorfer Höhe


1996 wurde die WINDTEST Grevenbroich GmbH gegründet. Sie hat das Ziel die richtigen Windenergieanlagen für das Binnenland zu finden, da sich nicht jede Windkraftanlage für jeden Standort eignet. Dafür ist es notwendig, die Anlagen speziell an die dortigen Windverhältnisse anzupassen. Seit 1998 betreibt WINDTEST Grevenbroich GmbH auf der Frimmersdorfer Höhe das weltweit größte Testfeld für Windkraftanlagen im Binnenlandbetrieb. Die Windverhältnisse des Testfeldes sind durch Messungen ermittelt worden: Im Jahresmittel weht der Wind hier in einer Höhe von 70 Metern mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde. Auf dem gesamten Testgelände stehen zurzeit sieben Windkraftanlagen mit einer Nennleistung von 600 Kilowatt bis 2,5 Megawatt. Diese Prototypen werden mindestens sieben Jahre lang getestet, nach internationalen Richtlinien vermessen und optimiert. Im Januar 2000 wurde hier die derzeit leistungsstärkste Anlage im Binnenland errichtet. Ihr Rotor hat einen Durchmesser von 80 Meter und ist auf einen 80 Meter hohen Turm montiert.

Adresse

Frimmersdorfer Höhe

Grevenbroich-Frimmersdorf