Für jede Tour zu haben:

Mit dem E-Bike durch das Rheinland

Radfahren mit dem Pedelec oder E-Bike in der RadRegionRheinland ist optimal. Insbesondere in den hügeligeren Regionen sind die Steigungen so mit Leichtigkeit zu erklimmen und in den flacherern Gebieten ist Gegenwind gar kein Problem mehr. Sie können sich ganz auf die schöne Landschaft und die Aussicht konzentrieren und brauchen keine Angst mehr vor dem nächsten Anstieg haben. Was in unseren Nachbarländern schon längst zum Alltagsgefährt geworden ist, erlebt auch bei uns nach und nach die verdiente Anerkennung. Nicht nur zu Freizeitzwecken lässt sich das Rheinland bequem mit dem Elektrorad entdecken, auch für alltägliche Wege ist es der perfekte Ersatz oder die optimale Ergänzung zum Auto, zum Roller, zum Bus oder zur Bahn.
Scheuen Sie sich nicht die Elektroräder mal zu testen. Es macht richtig viel Spaß damit zu fahren! Gucken Sie mal bei einer unserer Radstationen vorbei. Hier können Sie die Pedelecs auch ausleihen und testen.

Pedelec oder E-Bike

Auf der Internetseite des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) erhalten sie weitere Informationen zu Elektrorad-Typen, Technik und rechtlichen Rahmenbedingungen.

E-Bike-Touren in der RadRegionRheinland

E-Bike-Tour "Auf Müllers Spuren" - Lohmar

Mühlen • Bäche • Höfe | bergisch-hoch-vier

Länge: 39,4km

Schwierigkeit: mittel

E-Bike-Tour "Auf Jägers Pfaden" - Much

Fachwerk • Wiesen • Auen | bergisch-hoch-vier

Länge: 34km

Schwierigkeit: mittel

E-Bike-Tour "Auf Försters Fährten" - Neunkirchen-Seelscheid

Wasser • Wald • Gestein | bergisch-hoch-vier

Länge: 25,2km

Schwierigkeit: leicht

E-Bike-Tour "Auf Habichts Flügeln" - Ruppichteroth

Höhen • Täler • Horizonte | bergisch-hoch-vier

Länge: 24,5km

Schwierigkeit: leicht

Radroute Wasserquintett

E-Bike- & Tourenrad-Route

Länge: 73,3km

Schwierigkeit: mittel

© Bundesstadt Bonn