Kontakt
de

Hexenritt durch die Voreifel

Touren-Steckbrief

Länge der Tour: 58,1 km
Tour ist eine Rundweg
Tour ist nicht ausgeschildert
Startpunkt: Marktplatz Bonn
Zielpunkt: Marktplatz Bonn

Herzlich Willkommen zum „Hexenritt“, einer Fahrradtour bei der ihr auf rund 60 km Unterhaltsames, Unheimliches und Lehrreiches aus der Geschichte der Hexenverfolgung erfahren werdet. Die Tour führt euch von Bonn über Alfter, Rheinbach und Swisttal und endet schließlich wieder in Bonn. Die Stationen der Tour sind jeweils eng mit dem Thema verknüpft und führt euch auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Hexen und deren Verfolgung bringt man heutzutage gerne mit dem Mittelalter in Verbindung. Dies ist aber ein Irrtum, denn die Zeit der großen europäischen Hexenjagd lag im Wesentlichen in der Zeit zwischen 1600 und 1650. 40 bis 60.000 Menschen kamen damals ums Leben. Auch in der Voreifel zwischen Bonn und Rheinbach ist es zu dieser Zeit zu Hexenprozessen gekommen. Eines der Gefängnisse für „Hexen“ ist bis heute in Rheinbach, im sog. Hexenturm zu besichtigen.

An-/Abreise
Vom Busbahnhof am Bonner Hauptbahnhof fahrt ihr etwa 500m über die Wesselstraße und am Hof direkt zum Bonner Marktplatz.

(Bilder: Rhein-Voreifel Touristik e.V., Rhein-Voreifel Touristik e.V., Rhein-Voreifel Touristik e.V., RadRegionRheinland e.V., RadRegionRheinland e.V.)

Auf Karte anzeigen

Download der Tour

Sehenswertes am Weg