Kontakt
de

R1a - Rund um die Wupper-Talsperre

Touren-Steckbrief

Länge der Tour: 27 km
Tour ist eine Rundweg
Tour ist ausgeschildert
Startpunkt: Rathaus Radevormwald

Vom Ausgangspunkt (Parkplatz Hohenfuhrstraße, Rathaus, Stadtmitte Radevormwald) aus nach links in die Hohenfuhrstraße abbiegen, der ausgeschilderten Strecke R1a folgen, an der beampelten Kreuzung links in die Kaiserstraße abbiegen, weiter geradeaus. Vor der Rechtskurve, links ab in die Hohensraße einbiegen, weiter auf dem Radweg bis Rädereichen. Hier die Überquerungshilfe nach rechts nutzen zur Weiterfahrt auf dem Radweg Hückeswagener Straße/B 483 in Richtung Hückeswagen.

Ab der Ortschaft Neuenherweg geradeaus der Ausschilderung R1a folgen bis Hückeswagen. Im Kreisverkehr Hückeswagen, geradeaus fahren, dann nach rechts abbiegen auf den ausgeschilderten Radweg, auch R1a, ehemalige Bahntrasse, Richtung Remscheid (Bergischer Panoramaradweg / Balkantrasse). Durch den 220 m langen Höhsieper Tunnel weiter in Richtung Bergisch-Born. Von hier nach rechts Richtung Remscheid, hier verlässt die Route ca. 1 Km hinter der "blauen Brücke", den Radweg nach rechts.

Über einen Weg, der in eine asphaltierte Straße übergeht, erreichen wir die Ortschaft Engelsburg. Am Restaurant die L 412 nach links überqueren. Nach weiteren 300 m rechts abbiegen in die Straße Eichenhof. Dem leicht abfallenden, ca. 3.5 Km langen Straßenverlauf durchs Feldbachtal folgen, bis zur Feldbach-Vorsperre, Einmündung L 412. Straße muss überquert werden, zur Weiterfahrt auf der rechten Seite. Vereint mit dem R 2, Fortsetzung der Tour über die Wupperbrücke auf dem Rad-/Gehweg mit Blick auf die Talsperre. Nach ca. 600 m rechts abbiegen, kurzer Anstieg zum Erholungspark Kräwinkel. Weiter 4 Km auf dem Radweg (Bergerhofer Bahntrasse), ehemalige Eisenbahnstrecke, in Richtung Radevormwald-Stadtmitte. Am Ende des Radweges wird die Tour auf der rechten Seite (Überquerungshilfe benutzen, Autoverkehr beachten), entlang der Kaiserstraße bis zur City fortgesetzt.

An der Fußgänger-Ampelanlage (Ende Radweg), weiter geradeaus fahren in die Kaiserstraße (Einbahnstraße) bis zum Marktplatz. Dieser wird auf der linken Seite überquert in Richtung Oststraße, wo nach weiteren 200 m links abgebogen wird in die Schützenstraße (Sackgasse). Auf der anderen Straßenseite befindet sich der Ausgangspunkt, Parkplatz Rathaus, der über die Überquerungshilfe der Hohenfuhrstraße erreicht wird.

(Bilder: Bildarchiv der Stadt Radevormwald, Wupperverband / Stuttgarter Luftbild Elsäßer GmbH, Guido Wagner, Stadt Hückeswagen, Bildarchiv der Stadt Radevormwald)

Auf Karte anzeigen

Download der Tour

Sehenswertes am Weg

Wegbeschreibung

Rathaus Radevormwald, Rädereichen, Herweg, Hückeswagen, Bergisch Born, Engelsburg, Kräwinkelbrücke/Wupper-Talsperre, Bergerhof, Rathaus Radevormwald