Kontakt
de

Erlebnisroute Nordwest

Touren-Steckbrief

Länge der Tour: 28,8 km
Tour ist kein Rundweg
Tour ist ausgeschildert
Startpunkt: Adenauer Weiher Köln
Zielpunkt: Schloss Paffendorf

Vom Adenauerweiher zum Schloss Paffendorf

Die Tour erstreckt sich zwischen dem Landschaftspark Belvedere in Köln und den Braunkohle-Folgelandschaften des Rhein-Erft Kreises bis zur Erft und startet am Adenauerweiher nahe dem Rheinenergie Stadion in Köln. Schon vom Stadtrand Kölns aus sind an klaren Tagen die Wasserdampfschwaden der Kraftwerkskühltürme sowie die Glessener Höhe, eine rekultivierte Tagebaufolgelandschaft, zu sehen. Genügend Zeit für eine kleine Pause sollte man einplanen um die Abtei Brauweiler zu besichtigen. Die im Jahre 1028 geweihte Kirche entwickelte sich im Laufe der folgenden Jahrhunderte zu einer der großen romantischen Kirchenbauten des Rheinlandes und ist bis heute das prägende Kennzeichen der Region. Heute sind hier unter anderem das Archiv des Landschaftsverbands Rheinland und das Amt für Denkmalpflege untergebracht. Ist der Fuß der Glessener Höhe im Königsdorfer Wald nach rund 15 km Fahrt erreicht, hat man die Steigung des Villeosthangs schon überwunden und befindet sich auf Bergheimer Stadtgebiet. Die Hauptroute verläuft am Fuß der bewaldeten Rekultivierungsgebiete „Glessener Höhe“ und „Abtsbusch“, um westlich von Nieder- und Oberaußem den Fuß der ebenfalls rekultivierten Tagebaufolgelandschaft „Wiedenfelder Höhe“ zu erreichen.

Die Wiedenfelder Höhe ist eine Abraumhalde des ehemaligen Tagebaus Fortuna-Garsdorf deren Hänge bewaldet sind und deren Hochplateau landwirtschaftlich genutzt wird. Sie ist das nächste Ziel, dass über eine rund 600m lange geradlinige Steigung (etwa 40 Höhenmeter) erreicht wird. Bei klarem Wetter reicht die Sicht zur Sophienhöhe bei Jülich, der höchsten künstlichen Erhebung im rheinischen Braunkohlerevier und darüber hinaus an manchen Tagen bis zu den ersten Eifelhöhen. Die Abfahrt ins Erfttal kann uneingeschränkt genossen werden, denn bis zum Paffendorfer Schloss, an dem sich ein großer historischer Park mit Weiher anschließt, sind keine Steigungen mehr zu bewältigen. An Wochenenden und an Feiertagen können Radfahrer zum Ende ihrer Radtour im Schloss Paffendorf eine Ausstellung über die Gewinnung und Nutzung der rheinischen Braunkohle besichtigen.

(Bilder: Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Erft Tourismus e.V., Rhein-Erft Tourismus e.V., Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Erft-Kreis)

Auf Karte anzeigen

Download der Tour

Sehenswertes am Weg

Offizielle Webseite der Route