Kontakt
de
Außenansicht des Gebäudes

Akademisches Kunstmuseum Bonn

Kontakt

Am Hofgarten 21

53113 Bonn

Tel.: (0228) 737738

Fax: (0228) 737282

Für Kinder geeignet

Kinderführungen


Seit vielen Jahren gibt das Akademische Kunstmuseum Kindern die Gelegenheit, Tuchfühlung mit der Antike aufzunehmen. In der Regel jeweils am zweiten Sonntag im Januar, April, Juli und Oktober um 11.15 Uhr finden diese einstündigen Entdeckungsreisen in die Welt der Antike statt.


Bei den Kinderführungen ist der Eintritt für Kinder frei, Eltern zahlen den ermäßigten Preis von 1,50 Euro. Anmeldungen sind nicht notwendig.


Führungen für Schulklassen


Haben Sie Interesse, mit Ihrer Gruppe in unserem Museum auf Entdeckungsreise zu gehen?


Für den Besuch bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer in der Regel einstündigen Führung. Es stehen verschiedene Themen aus dem Bereich Kunst- und Kulturgeschichte zur Auswahl, die jeweils den Bedürfnissen der einzelnen Gruppen angepasst werden. Die Führungen werden für alle Altersstufen und alle Schulformen angeboten. Zur Orientierung sind bei den jeweiligen Themen Altersstufen und Fächerkombinationen angegeben, die sich als besonders sinnvoll und geeignet erwiesen haben.


Zusätzlich zu den aufgeführten Themen können nach Absprache auch andere Themen vereinbart werden.


Der Eintritt für die Kinder und Jugendlichen und ihre Begleitpersonen ist frei. Die Kosten für eine Führung betragen 30,00 Euro und sind bar am Tag der Führung zu bezahlen. Um Buchung mindestens 10 Tage im voraus wird gebeten.


Buchung und Information bei Dr. Kornelia Kressirer (Kustodin), Tel. 0228/73-7738, oder per E-Mail: akmuseum(at)uni-bonn.de


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Akademische Kunstmuseum, die Antikensammlung der Universität Bonn, ist eines der ältesten Museen Bonns. Es hat seit seinen Anfängen im Jahr 1818 die Aufgabe, griechische und römische Kunst aus den Mittelmeerländern in Abguss und Original zu sammeln. In ihrer Vielseitigkeit und Systematik ist die Sammlung in Nordrhein-Westfalen unübertroffen. Zu erleben ist eine der größten Abguss-Sammlungen Deutschlands mit insgesamt rund 2400 Gipsabgüssen von Statuen, Reliefs und Kleinkunst. In der Originalsammlung sind Tausende antike Werke aus Marmor, Ton, Bronze und Glas zu sehen, die vielfältige Einblicke in die Welt der Antike geben. Weitere Stücke befinden sich in den Magazinen des Museums und werden für Lehrveranstaltungen, Führungen und Sonderausstellungen immer wieder ans Tageslicht gebracht.



(Bilder: Von © Axel Kirch / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47846095, Von Wolkenkratzer - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48318514, Von © Axel Kirch / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47846105)

Behindertengerecht für

    Das Akademische Kunstmuseum hat für Studierende und Besucher/Besucherinnen immer Neues im Angebot. Ausstellungen, Events und Sonderveranstaltungen bieten die Gelegenheit für den Besuch von Uni Bonn TV im Museum!


    Videos zum Akademischen Kunstmuseum:



    Stiftung antiker Vasen bereichert das Studium (2019). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Die Sammlungen. Ein Kosmos (2018). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Sechs Museen im Honors Programm der Uni Bonn (2016). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Besuch der Deutschlandstipendiaten im Akademischen Kunstmuseum (2016). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Vergöttert – Zeichnungen von Ruth Tauchert (2015). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV


    Drei Museen. Drei Texte – Lesereise in der Wissenschaftsnacht (2014). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Sonntagsführungen im Akademischen Kunstmuseum: eine lange Tradition (2014).Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Aktuelles Objekt: Lakonisch Schlicht (2014).Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Kopier mir die Sonne: Berliner Kunststudenten in Bonn (2014). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV.


    Göttliche Ungerechtigkeit? Ausstellung im Akademischen Kunstmuseum (2018). Hier geht es zum Film von Uni Bonn TV

    Eintrittspreise

    Erwachsene

    3,00 €

    Öffnungszeiten

    Dienstag-Freitag

    15:00-17:00 Uhr

    Sonntag

    11:00-18:00 Uhr

    Das Museum ist an Feiertagen geschlossen.

    Informationen zur Unterkunft

    • ÖPNV-Anbindung: max. 500 m

    Lagebeschreibung

    Anfahrtsbeschreibung


    Akademisches Kunstmuseum der Universität Bonn
    Am Hofgarten 21
    53113 Bonn



    Der Zugang zum Museum ist leider nicht barrierefrei!


    Anreise:

    Auto:
    Parkgaragen in der Nähe des Museums: Universität (z.Z. gesperrt), Markt, Hauptbahnhof

    U-Bahn:
    Haltestelle Universität / Markt, Juridicum (Linien 16, 63, 66)
    ca. 3 Min. Fußweg

    Busse und Straßenbahnen:
    Haltestelle Hauptbahnhof
    ca. 10 Min. Fußweg