Kontakt
de
Donald Müller-Judex von solmove, Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bürgermeister Volker Erner bei der Einweihung des ersten Solarradweges in Erftstadt-Liblar (v.l.n.r.).

Solarradweg Erftstadt

Deutschlands erster Solarradweg

Kontakt

Oberer Schlunkweg

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: (02235) 4090

Fax: (02235) 409505

Auf einem Radweg am Ortsrand von Erftstadt Liblar ist der erste Solarradweg gebaut worden. Gemeinsam mit der solmove GmbH hat die Stadt Erftstadt im Rahmen des „Masterplan Liblar“ den Radweg gebaut. Die 90 Meter lange Teststrecke soll zeigen, wie sich die robusten Module unter Umwelteinflüssen verhalten. Die rund 200 qm große Solarfläche soll von nun jedes Jahr rund 12 MWh Strom produzieren. Bei Schneefall kann die Anlage den rutschigen Belag elektrisch abtauen. Die Stadt möchte mit der Teststrecke auf dem Radweg beweisen, dass jede Kommune sauberen Strom produzieren kann, ohne das Landschaftsbild zu stören.

(Bilder: Margret Leder (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Erftstadt))