Kontakt
de
Deutzer Drehbrücke

Deutzer Drehbrücke

Kontakt

Alfred-Schütte-Allee

50679 Köln

Die unter Denkmalschutz stehende Deutzer Drehbrücke wurde 1907 errichtet und besteht aus einer genieteten Stahlfachwerkkonstruktion. Bei der Drehung der Brücke werden 177 Tonnen Eigengewicht aus der Ruheposition gehoben und mittels eines Elektromotors gedreht. Von 1908 bis 2008 funktionierte die Brücke einwandfrei. Im Februar 2008 wurde sie durch einen Unfall von einem Schiff beschädigt, ist inzwischen aber wieder repariert. Leider bleibt die Drehbrücke jedoch auf Weiteres aus verkehrstechnischen Gründen am Wochenende für den Autoverkehr gesperrt.

(Bilder: © RadRegionRheinland e.V./QuoRadis)